Dur Tonleiter

Die C-Moll-Tonleiter am Klavier: Töne Noten und Übungen

Ihr wollt Klavier spielen lernen oder ihr seid schon fortgeschrittene Pianisten und sucht nach einer neuen Tonleiter, um euer Repertoire zu erweitern? Dann seid ihr hier genau richtig! Wir haben die c-Moll Tonleiter für euch. Egal ob Beginner oder Fortgeschrittener, mit unserer Anleitung wird das Spielen der c-Moll Tonleiter kinderleicht.

Die Basics der c-Moll Tonleiter

C-Moll basiert auf dem Grundton c und wird mit drei b notiert (b – es – as). Bereits One Republic oder Bon Jovi verwenden Sie in Ihren Titeln Apologize und You Give Love A Bad name.

c-moll-tonleiter_Violinschlüssel
c-Moll Tonleiter im Violinschlüssel

Welche Kompositionen verwenden die c-Moll Tonleiter?

Stücke, die in c-Moll geschrieben sind, haben einen eher traurigeren und dunklen Charakter. Diese melancholische Eigenschaft unterstützt häufig Filme, in denen eine betrübte Stimmung gesucht ist. Dadurch wird der Hörer in den Bann gezogen und empfindet noch stärker ein trauriges Gefühl.

Ludwig van Beethoven 5. Symphonie, das wohl bekannteste Stück, das einen tragischen Charakter aufweist, wurde auch in c-Moll geschrieben.

Was sind die Eigenschaften der c-Moll Tonleiter?

Schaut man sich den besonderen Charakter der c-Moll Tonleiter an, begegnen wir recht früh dem Tongeschlecht jener Tonabfolge, nämlich Moll. Moll beschreit im Allgemeinen ein Geschlecht eines Tons, welches wiederum auf eine Tonart oder einen Akkord, wie auch eine Tonleiter bezogen werden kann.

Töne
c-d-es-f-g-as-b-c
Akkordsymbol
c, Cm
Vorzeichen3♭
Paralleltonart
Es-dur
Varianttonart
d-Moll
Dominanteg-dur / g-moll
Subdominante f-moll

Das Begriffspaar der Tongeschlechter, also Moll und Dur teilen eine Bedeutungs- und Benennungsgeschichte. Zusammen wird die Kombination der beiden Geschlechter in der Musik als „Dur-Moll-System“ bezeichnet.

Die Besonderheit von Moll

Das Tongeschlecht Moll ist deshalb so besonders, da es das Intervall zwischen dem Grundton und einer Terz gibt. Als sogenannte „Mollterz“ bezeichnet, stellt jene eine Terz über dem Grundton dar. Besonders an dem Tongeschlecht Moll sind die verschiedenen Ausprägungen, die es von diesen Tonleitern gibt.

Natürliche Molltonleiter: c – d ^ es – f – g ^ as – b – c

Harmonische Molltonleiter: c – d ^ es – f – g ^ as – h ^ c

Melodische Molltonleiter: c – d ^ es – f – g – a – h ^ c

Die Begriffe natürliche, harmonische und melodische Molltonleiter hast du in dem Zuge bestimmt schon einmal gehört. Die Paralleltonleiter der c-Moll Tonleiter ist die Es Dur-Tonleiter.

Neben den Grundlagen hinsichtlich der musikalischen Theorie von Molltonleitern ist für den Zuhörer vor allem eins wichtig: Der Klang. Das ist bestimmt auch deine nächste Frage: Wie klingen denn eigentlich Molltonleiter?

Hört man sich diese an, so merkt man schnell, es herrscht keine melancholische Stimmung vor, sondern die Lieder sind der Musikrichtung Pop und Rock zuzuordnen, was folglich bedeutet, dass Moll nicht immer gleich Trauer und bedrückte Stimmung bedeuten muss. C-Moll findet ist oft in der Musikrichtung Heavy Metal zu finden, da hier c-Moll sehr gut durch die Gitarre zum Einsatz gebracht werden kann.

C-Moll lässt sich auf der Gitarre nur als Barré-Akkord greifen, und befindet sich als a Moll Barré im dritten Bund, oder als e-Moll im achten Bund. Da beim Barré der Zeigefinger über alle Saiten greifen muss, ist c-Moll für Anfänger nicht einfach zu bewerkstelligen.

Ein bekannter Komponist, der die Tonart c-Moll gern anwendet, ist Johann Sebastian Bach. Eine bekannte Sonate für die Violine ist die Sonate Nr. 4 c-Moll) und für das Cello Cellosuite Nr. 5 c-Moll.

Wie klingt die Moll Tonleiter?

Der Charakter von Moll lässt sich vor allem durch die eben erwähnte Mollterz ausdrücken. Wie du ebenfalls bereits erfahren konntest, gibt es in der Musik verschiedene Arten einer Moll Tonleiter. Die natürliche Molltonleiter beschreibt sich durch ihre melancholische Weise und den weichen Klang. Dieses Klangbild gilt demnach für alle Tonleiter, die als Leitton nicht ein Intervall von sieben Tonstufen, sprich einer Septime, enthalten.

Die harmonische Moll Tonleiter ist durch die übermäßige Sekunde auszuzeichnen. Sie befindet sich zwischen der kleinen Sexte und der großen Septime. Die Sekunde, also ein Intervall von drei Halbtönen, lässt einen sehr besonderen, orientalischen Klang entstehen. Somit grenzt sich die harmonische Moll-Tonleiter auch von den beiden Arten der Moll-Tonleiter ab.

Die melodische Moll-Tonleiter ist klanglich recht einfach darzustellen: Sie klingt im Ohr für dich zunächst, wie eine Tonleiter in Dur, da es nur so wirkt, als sei ein Ton abgeändert.

Die Differenzen der drei Arten von Moll Tonleitern sind meist im zweiten Takt zu finden.

Was sind die Akkorde der c-Moll Tonleiter?

In der Musik ist es so, dass jede Tonleiter einen individuellen Charakter vorweist und die Tonabfolgen dementsprechend untereinander variieren. Aus diesen Grund ist es sehr wichtig, individuell zu erklären, welche Akkorde für die jeweiligen Tonleiter passend sein können. Im Gegensatz zu Tonleitern, die eine Reihenfolge von Tönen darstellen spielen bei Akkorden die Töne gleichzeitig. Deshalb zielen Akkorde meist darauf ab, dem melodischen Sound der Tonleiter einen harmonischen „Touch“ zu geben. Nun stellt sich jedoch die Frage: Welche Akkorde sind denn entsprechend passend und ergänzen die C-Moll Tonleiter?

Die passenden Akkorde sind d-Moll, e-Moll, F-Dur, G-Dur und a-Moll. Diese können zu der Tonleiter ergänzt werde, um ein harmonisch – melodisches Gesamtklangbild zu erzielen.

Ein besonderer Akkord der c-Moll-Tonleiter ist der Dreiklang bestehend aus c – es – g. Wie bei der Tonleiter selbst, bildet der Ton c hier den Grundton. Der Akkord wird als Dreiklang bezeichnet.

Die c-Moll Tonleiter auf anderen Instrumenten

Auf dem Klavier

Auf der Gitarre

Fazit

Wie du sehen und hören konntest, ist die c-Moll Tonleiter unglaublich persönlich und abwechslungsreich. Unterschiedliche Klangfarben geben Ihnen unterschiedliche Klänge, die Sie nach Ihren Bedürfnissen und Wünschen lernen und spielen können. Wie schon oft erwähnt, ist die Moll-Tonleiter in vielerlei Hinsicht besonders. Aufgrund der unterschiedlichen Formen gibt es die Möglichkeit, nach Ihrem persönlichen Geschmack zu wählen, welche Sie lernen oder spielen können möchten. Die Fähigkeit, Akkorde zu transformieren, gibt Ihnen als Lernenden auch die Möglichkeit, neuer Musik Ihr eigenes „Gefühl“ zu verleihen.

Abschließend empfehlen wir dir wärmstens, dich in unsere Mailingliste einzutragen, um unverbindlich 5 exklusive Expertentipps zu erhalten um die unterschiedlichen Tonleitern zu erlernen. Wir freuen uns darauf, dir weiterhin einen Mehrwert zu bieten, indem wir dir viele verschiedene Bereiche der Musik näher bringen. Auf ein baldiges Wiedersehen.

2 Kommentare zu „Die C-Moll-Tonleiter am Klavier: Töne Noten und Übungen“

    1. Hallo Nina, danke für deinen Kommentar! Ich habe mir gerade einmal das Klavierhaus Schröder Gbr in Düsseldorf angeschaut. Ein paar schöne Flügel habt Ihr dort stehen. Macht Ihr dort auch Events?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert