Klavier kaufen

Sie wollen ein Klavier kaufen, um Ihre musikalischen Träume zu verwirklichen? Dann sind Sie hier genau richtig! E.T.A. Hoffmann sagte einst: „Die Musik enthält eine Wahrheit, die sich nicht aussprechen lässt, und die Seele kann durch die Klänge der Musik eine Ahnung von der Unendlichkeit erhaschen.“ In dieser Übersicht wollen wir Ihnen helfen, einen Marktüberblick zu erhalten, um vieleicht irgendwann einmal Ihr Traumpiano zu finden.

Eine breite Auswahl an Klavieren für jeden Bedarf

Bei der Auswahl eines Klaviers ist es wichtig, Ihre Bedürfnisse und Ihr Können zu berücksichtigen. Ob Sie ein Anfänger, ein Fortgeschrittener oder ein Profi sind, es gibt das ideale Klavier für Sie. Hier sind einige verschiedene Klaviertypen, die Sie je nach Situation in Betracht ziehen können:

  1. Akustisches Klavier: Ein akustisches Klavier bietet den authentischen Klang und das klassische Spielerlebnis. Es gibt zwei Hauptvarianten: das traditionelle Klavier mit vollen 88 Tasten und das kompaktere Klavier mit 61 oder 76 Tasten. Diese Klaviere sind perfekt für Fortgeschrittene und Profis, die den vollen Klang und die feinere Nuancierung schätzen.
  2. Digitalpiano: Ein Digitalpiano bietet zahlreiche Vorteile wie die Möglichkeit, mit Kopfhörern zu spielen, integrierte Klänge und Effekte sowie Aufnahmefunktionen. Diese Klaviere sind ideal für Anfänger, da sie oft erschwinglicher sind und weniger Wartung erfordern.
  3. Stage-Piano: Stage-Pianos sind speziell für Live-Auftritte und den professionellen Einsatz entwickelt worden. Sie sind tragbar, bieten eine große Auswahl an Sounds und Effekten und sind sowohl für Fortgeschrittene als auch für Profis geeignet, die auf der Bühne oder im Studio spielen möchten.
  4. HybridPiano: Eine Mischung aus einem akustischen Klavier und einem E-Piano. Ein Beispiel wäre das KAWAI Novus NV5S oder das Novus NV10S. Dort ist eine vollwertige Flügelmechanik und ein Dämpfermechanismus verbaut, ebenso wie ein Midi Ein- und Ausgang.
  5. SilentPiano: Oder auch „Silencer“ Bei dieser Variante müssen Sie keine Abstriche machen. Sowohl die gesamte akustik eines Klaviers ist vorhanden, als auch eine elektonische Komponente, nämlich die Lautstärkeregelung und Kopfhörer. Viele Hersteller bieten bereits solche Varianten an, doch sind es immer teilweise geschützte Markennamen, weshalb Sie nicht immer gleich als ein Stumm zu schaltendes Klavier ausfindig zu machen sind. Hier ein Auszug:
 Klaviermechanik beim NV5 – die Saiten fehlen jedoch

Ist es sinnvoll ein Klavier online bei z.B. Amazon zu kaufen?

Grundsätzlich ist es weniger sinnvoll ein akustisches Klavier in einem Onlineshop zu kaufen, wenn Sie es nicht schon vorher bespielt haben! Gerade wenn Sie vorhaben langfristig zu spielen und eventuell in den semiprofessionellen Bereich aufsteigen wollen, wäre es zu schade ein Gerät zu erwerben, dass klanglich nicht zu Ihnen passt. Doch Achtung! Erfahrungsgemäß wechseln Pianisten im laufe der Zeit die Klaviere und es ist nicht verkehrt gelegentlich auf einem Klavier zu spielen, dass zur Zeit noch nicht optimal zu Ihnen passt. Auch dadurch lernen Sie und schulen Ihr Gehör, bzw. trainieren Ihre Finger darauf mit verschiedenen Widerständen zu arbeiten.

Empfehlung von Gordon November, für eine transparentere Übersicht und eine zweite Meinung.

„Das Klavier hat die unglaubliche Fähigkeit, die tiefsten Emotionen und das gesamte Spektrum der menschlichen Seele auszudrücken.“

Ludwig van Beethoven

Fragen von anderen Käufern und Interessenten

Um Ihnen einen transparenten Überblick zu verschaffen, haben wir hier die häufigsten Fragen zum Thema Klavierkauf zusammengefasst.

Welches Klavier ist für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis geeignet?
  • Für Anfänger: Wenn Sie gerade erst mit dem Klavierspiel beginnen, empfehlen wir ein einfaches Digitalpiano. Durch die Tastatur, mit der Sie häufig auch Apps via Bluetooth oder MIDI verwenden können, können Sie sich den Einstieg in das spielen erleichtern, da Sie nicht noch separat das Notenlesen lernen müssen. Apps wie Flowkey, Synthesia oder simply Piano sind da recht hilfreich. Preislich bewegen wir uns hier im Bereich von 700 – 1900 Euro. Hier geht es zu entsprechenden Klavieren, für Anfänger. (Klick)
  • Für Fortgeschrittene: Als Fortgeschrittener werden Sie den vollen Klang und die subtilen Nuancen eines akustischen Klaviers zu schätzen wissen. Schauen Sie sich unsere Empfehlungen für qualitativ hochwertige akustische Klaviere an (Affiliate-Link zur Produkttabelle), die Ihren wachsenden Anforderungen gerecht werden.
  • Für Profis: Wenn Sie ein professioneller Pianist sind, der auf der Suche nach dem ultimativen Klangerlebnis ist, sollten Sie ein hochwertiges akustisches Klavier in Erwägung ziehen.
Welche Marke ist die beste für Klaviere?

Es gibt viele renommierte Klaviermarken wie Steinway & Sons, Yamaha, Kawai und Bösendorfer. Jede Marke hat ihre eigenen Besonderheiten, und es ist wichtig, mehrere Modelle auszuprobieren, um das Klavier zu finden, das Ihrem persönlichen Geschmack am besten entspricht.

Was sind die wichtigsten Eigenschaften, auf die ich beim Klavierkauf achten sollte?

Beim Klavierkauf sollten Sie auf die Tastatur, den Klang, die Bauqualität und die Spielbarkeit achten. Eine gute Beratung in einem Klavierfachgeschäft oder über unser Kontaktformular, kann Ihnen dabei helfen, das richtige Klavier für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Wo kann ich ein Klavier kaufen?

Sie können Klaviere in spezialisierten Musikgeschäften, Klavierfachgeschäften oder auch online erwerben. Es ist ratsam, vor dem Kauf verschiedene Optionen zu vergleichen und das Klavier persönlich auszuprobieren, um sicherzustellen, dass es Ihren Anforderungen entspricht. Sollten Sie unsicher sein und zwischen zwei Klavieren schwanken, kontaktieren Sie uns gerne und wir gehen die verschiedenen Optionen durch!

Sollte man ein altes Klavier kaufen?

Der Kauf eines alten Klaviers kann sowohl Vor- als auch Nachteile haben, abhängig von verschiedenen Faktoren. Ein wichtiger Punkt bei der Entscheidung für ein altes Klavier ist der Zustand des Instruments. Ältere Klaviere können aufgrund von Verschleiß oder Vernachlässigung oft in einem weniger guten Zustand sein, was zu Stimmungsproblemen oder mechanischen Defekten führen kann. Darüber hinaus können alte Klaviere technologisch veraltet sein, was die Reparatur oder Ersatzteilsuche erschweren könnte.

Auf der positiven Seite können ältere Klaviere oft einen einzigartigen Klangcharakter haben, der durch das Alter und die Art der Konstruktion beeinflusst wird. Ein weiterer Vorteil kann der Preis sein; ältere Klaviere sind in der Regel günstiger als neue Modelle. Zusätzlich kann der Kauf eines gebrauchten Klaviers eine umweltfreundliche Wahl sein, da er die Notwendigkeit einer Neuproduktion reduziert.